Wanderwege

Lebensweg

Lebensweg

Tourdaten

> Schwierigkeit: mittel (anspruchsvolle Teilstücke, Trittsicherheit erforderlich)> Strecke: 92,83 km
> Aufstieg: 2.441 Hm
> Abstieg: 2.436 Hm
> Dauer: 29:56 h (Geschätzte Gehzeit, je nach Kondition und Etappenzielen: ca. 4 Tage (20–25 km/ Tag)> Niedrigster Punkt: 473 m
> Höchster Punkt: 964 m
> Gemeinden: Albrechtsberg, Bad Traunstein, Sallingberg, Martinsberg, Lichtenau, Ottenschlag, Kirchschlag, Kottes-Purk

Wer steht dahinter?

22 Gemeinden im Südlichen Waldviertel haben die Vereinbarung getroffen, sich bis mindestens 2023 am Projekt Lebensweg aktiv zu beteiligen, den Weg und die Stationen mitzugestalten und laufend zu betreuen.

Fünf Entwicklungsgruppen arbeiten an individuellen und innovativen Lösungen um den Lebensweg erlebbarer zu machen:

Tourismus & Wirtschaft
Gesundheit & Sport
Kunst, Kultur & Wissenschaft
Leben in der Region
Natur, Land- & Forstwirtschaft

 Das Motto der Entwicklungsgruppen: „Vorhandenes achtsam sichtbar machen und Neues behutsam entwickeln.“

Mehr Information: www.lebensweg.info

Kremstalweg

Kremstalweg

Abtauchen und Auftauchen

Wandern zwischen himmelweiten Hochflächen und „dunkelkühlen“ Tälern. Der Kremstalweg klingt nach dem Murmeln und Rauschen der Kleinen und Großen Krems. Er riecht nach gewendetem Heu und Waldboden, nach Brombeeren und feinen Mohnzelten. Er fühlt sich an wie rauer Granitfels und wie sonnenwarme Bänke vor den Bauernhöfen. Beim Auftauchen aus dem Tal eröffnen sich Rundblicke über die Landschaftswellen hin zum Jauerling und ins Alpenvorland. Beim Abtauchen in die unberührte Flusslandschaft, zeugen Mühlen und Brettersägen vom einstigen Leben und Wirtschaften, begleiten Felsgebilde und dunkle geheimnisvolle ? Höhlen den Weitwanderweg.
93 Kilometer pures Waldviertel.

Beschilderung

Der 92 km lange Rundweg ist einheitlich beschildert nach den Qualitätskriterien des Niederösterreichischen Wanderwegekonzeptes. Gelbe Wegweiser mit schwarzer Beschriftung und der Nummer 625 führen den Wanderer sicher durch die Region. Der gesamte Weg ist in BEIDE GEHRICHTUNGEN markiert! Der Einstieg ist in jeder Gemeinde beim Wanderausgangspunkt möglich!

Weitere Information: www.kremstalweg.at

Wanderwege rund um Sallingberg

Wanderwege rund um Sallingberg

weitere Wanderwege in der Nähe unter Niederösterreich.at

Armschlag Mohndorfquiz

Armschlag Mohndorfquiz

Hier geht’s zum Spiel...

Mühlen und Sägen Wanderweg

Mühlen und Sägen Wanderweg

>> Länge: 3,8 km | Höhe: 23 m | Dauer: 01:00 <<

Das Waldviertel war früher reich an Mühlen und Sägen. Sie standen dicht an dicht entlang unserer Bäche und Flüsse und nutzten deren Energie. Für viele Familien waren sie Brot- und Arbeitgeber. Zwischen Armschlag und Sallingberg auf einer nur 3,8 km langen Wanderstrecke befanden sich 7 Mühlen und Sägen, wovon heute nur mehr eine übrig ist und unser heutiges Wanderziel sein wird.

Weitere Information: www.zwalk.at

ECHTdeckungsroute Ysper-Weitental Rundwanderweg

ECHTdeckungsroute Ysper-Weitental Rundwanderweg

So schön kann Weitwandern sein: Auf dem Ysper-Weitental Rundwanderweg – liebevoll auch „der 22er“ genannt – lernt man die gegensätzlichen Reize des Südlichen Waldviertels kennen. Ein Teil dieser Landschaft präsentiert sich als sanftes Hochland mit bestechender Aussicht, den Kontrapunkt dazu bilden schmale Täler und von Granitblöcken durchsetzte Bergmassive.

Weitere Information: www.wanderdoerfer.at/tourentipps/echtdeckungsroute-ysper-weitental-rundwanderweg